Zu den Familienarmbändern:

Ich verwende für die geprägten Lederbänder Rindleder aus bester Qualität! .

 

· Die im Shop gezeigten Armbänder sind Produktbeispiele - selbstverständlich sind andere Design- und Farbvarianten möglich. Kontaktieren Sie mich diesbezgl. gerne, so dass wir gemeinsam ihr Wunscharmband zusammenstellen können!

 

· Die Produktfotos werden überwiegend mit Makro aufgenommen, damit Sie möglichst jedes Detail erkennen können. Dadurch wirkt das Schmuckstück meist etwas größer, achten Sie daher auf die exakte Größenangabe in der jeweiligen Produktbeschreibung.

 

· Die genaue Auflistung des verwendeten Materials finden Sie ebenfalls in der jeweiligen Produktbeschreibung.

 

· Hinweis zum sog. "Gold filled":

"Gold filled" bezeichnet ein Verfahren, bei dem ein Metallkern (meist Messing) mit einer äußeren Schicht Gold verbunden wird. Das Gold wird hierbei unter sehr hoher Temperatur dauerhaft mit dem Metall verbunden. So wird die Gefahr des Abblätterns verhindert, zudem ist diese Goldschicht um ein Vielfaches dicker und somit auch widerstandsfähiger als bei einer Plattierung.

 

· Wichtig: Es handelt sich bei diesem Verfahren somit nicht um pures Gold, sondern um vergoldetes Material!

 

In den USA, wo das Verfahren hauptsächlich eingesetzt wird, unterliegt die Qualitätskontrolle der Federal Trade Commission (Bundesbehörde)

 

· Bitte beachten Sie, dass bei den Abbildungen aus bildschirmtechnischen Gründen geringe Farbabweichungen zum Original möglich sein können.

 

· Pflegehinweis zum Lederschmuck:

Damit Sie lange Freude an ihrem neuen Lederarmband haben, gibt es ein paar Sachen, die Sie beachten sollten: 

Bitte verwenden Sie keine Lederöle, die Farbbeständigkeit kann darunter leiden, helle und bunte Leder können dadurch stark nachdunkeln. Es ist nicht unbedingt erforderlich das Lederband mit einem Lederfett zu pflegen, möchten Sie es dennoch tun, verwenden Sie das Fett bitte äußerst sparsam. 

 

Nappaleder-Produkte bitte nicht einfetten. Die Farben können hierdurch besonders stark verfälscht werden.

 

· Pflegehinweis Gold- und Silberschmuck:

Damit ihr Schmuckstück lange strahlt, sollten Sie den Kontakt mit Creme, Öl, Lotion, Parfum etc. meiden. Ebenfalls empfehle ich, Ohrringe und Ketten vor dem zu Bett gehen abzulegen um eine Verformung zu vermeiden. 

 

Sollten sich noch Fragen ergeben, melden Sie sich gerne!